Mediengalerie

Über Elemente der Mediengalerie können Sie Bilder hochladen und in Gruppen anzeigen. Klicken Sie dazu im Pop-up-Menü „Elemente“ auf den Bereich „Medien“.

Wenn Sie ein neues Element aufnehmen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger auf den Baustein, in dem die Mediengalerie hinzugefügt werden soll, und klicken Sie auf Element hinzufügen.

mediagallery_addelement.jpg

Klicken Sie im Menü „Elemente“ auf Medien und wählen Sie eines der Galerieelemente aus.  Zur Auswahl stehen: Raster-Galerie, Collage-Galerie, Diashow (Bilderleiste unten), Diashow (Bilderleiste oben) und Diashow (keine Bilderleiste).

mediagallery.jpg

Nachdem Sie das Galerieelement ausgewählt haben, können Sie Bilder hinzufügen. Wählen Sie aus Archivbildern oder Ihren bereits hochgeladenen Bildern aus. Sie können auch ein neues Bild hochladen. Sie können mehrere Bilder auswählen und gleichzeitig hochladen. 

mediagallery_addmedia.jpg

Auf dem Tab Medien verwalten lassen sich Titel und Beschreibungen angeben. Außerdem können Sie das Bild zuschneiden. 

mediagallery_managemedia.jpg

Klicken Sie auf Änderungen speichern, wenn Sie fertig sind. 

Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der Galerie, um die Einstellungssymbolleiste aufzurufen. Dort sehen Sie die folgenden Optionen:

  • Medien hinzufügen
  • Medien verwalten
  • Layout ändern
  • Einstellungen 
  • Ausrichtung
  • Inhalte verschieben
  • Inhalte kopieren 
  • Inhalte entfernen

Über die Option Layout in der Symbolleiste können Sie zwischen den Galerietypen wechseln. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von der ausgewählten Galerie ab. 

Raster-Galerie

Raster-Galerie: Die Bilder werden in einem übersichtlichen quadratischen Raster mit identischen Größen und Seitenverhältnissen angezeigt.

mediagallery_changelayout.jpg

Wenn Sie die Option Bildhintergrund aktivieren, können Sie eine Farbe als Hintergrund von transparenten Bildern anzeigen lassen (z. B. PNG-Dateien).

Collage-Galerie

mediagallery_masonry.jpg

Collage-Galerie: Bilder werden in Spalten gleicher Breite gestapelt, aber die Bilder sind unterschiedlich hoch, ähnlich wie bei Pinterest.

Einstellungen für Raster- und Collage-Galerie

mediagallery_gridsettings.jpg

In den Einstellungen für die Raster- und Collage-Galerie können Sie über die Option Abstand bestimmen, wie viele Pixel die Miniaturbilder voneinander getrennt sein sollen.

Falls Sie Automatische Lightbox-Wiedergabe aktivieren, wird das Miniaturbild geöffnet, wenn Sie darauf klicken, und nach einigen Sekunden wird zum nächsten Bild gewechselt. 

Unter Textformatierung können Sie angeben, wie Textbeschriftungen (Titel und Beschreibung, die Sie auf dem Tab Medien verwalten hinzugefügt haben) im Verhältnis zu den Miniaturbildern angezeigt werden:

  • Banner: Der Text ist auf dem Miniaturbild sowie auf dem Bild zu sehen, sobald es vergrößert wird.
  • Überlagerung: Der Text wird auf dem Miniaturbild angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen.
  • Unter Bild: Der Text ist direkt unter dem Miniaturbild zu sehen. 

Sie können auch auswählen, ob der Titel und die Beschreibung angezeigt werden sollen, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen oder nur als Lightbox oder beides.

 

Diashow

Diashow: Es wird jeweils ein großes Bild angezeigt, mit einem optionalen Miniaturbild am oberen oder unteren Rand.

mediagallery_slideshow.jpg

Wählen Sie unter der Option Bildstil zwischen „Ausfüllen“ (keine Hintergrundfarbe) und „Anpassen“ (mit Hintergrundfarbe). Wenn Sie Pfeile verwenden, sollten Sie eine Pfeilfarbe auswählen, die sich deutlich von den Bildern oder der Hintergrundfarbe abhebt.

Die ausgewählte Folienanimation lässt sich als Vorschau anzeigen. Klicken Sie dazu in der Seitenleiste auf Vorschau.

Einstellungen für die Diashow

mediagallery_slideshowsettings.jpg

Unter Abstand der Hauptbilder lässt sich festlegen, wie weit Ihr Hauptbild und die Diashow voneinander entfernt sind.

Unter Abstand der Miniaturbilder legen Sie die Anzahl der Pixel zwischen Miniaturbildern fest.

Unter Steuerelemente Automatische Wiedergabe können Sie angeben, wie viele Sekunden ein Bild in einer Diashow zu sehen sein soll.

Unter Automatische Lightbox-Wiedergabe geben Sie an, wie viele Sekunden ein Bild in einer Diashow zu sehen sein soll, wenn der Lightbox-Modus aktiviert ist.

 

 

 

MediengalerieFolgen

Über Elemente der Mediengalerie können Sie Bilder hochladen und in Gruppen anzeigen. Klicken Sie dazu im Pop-up-Menü „Elemente“ auf den Bereich „Medien“.

Wenn Sie ein neues Element aufnehmen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger auf den Baustein, in dem die Mediengalerie hinzugefügt werden soll, und klicken Sie auf Element hinzufügen.

mediagallery_addelement.jpg

Klicken Sie im Menü „Elemente“ auf Medien und wählen Sie eines der Galerieelemente aus.  Zur Auswahl stehen: Raster-Galerie, Collage-Galerie, Diashow (Bilderleiste unten), Diashow (Bilderleiste oben) und Diashow (keine Bilderleiste).

mediagallery.jpg

Nachdem Sie das Galerieelement ausgewählt haben, können Sie Bilder hinzufügen. Wählen Sie aus Archivbildern oder Ihren bereits hochgeladenen Bildern aus. Sie können auch ein neues Bild hochladen. Sie können mehrere Bilder auswählen und gleichzeitig hochladen. 

mediagallery_addmedia.jpg

Auf dem Tab Medien verwalten lassen sich Titel und Beschreibungen angeben. Außerdem können Sie das Bild zuschneiden. 

mediagallery_managemedia.jpg

Klicken Sie auf Änderungen speichern, wenn Sie fertig sind. 

Klicken Sie auf eine beliebige Stelle in der Galerie, um die Einstellungssymbolleiste aufzurufen. Dort sehen Sie die folgenden Optionen:

  • Medien hinzufügen
  • Medien verwalten
  • Layout ändern
  • Einstellungen 
  • Ausrichtung
  • Inhalte verschieben
  • Inhalte kopieren 
  • Inhalte entfernen

Über die Option Layout in der Symbolleiste können Sie zwischen den Galerietypen wechseln. Welche Optionen verfügbar sind, hängt von der ausgewählten Galerie ab. 

Raster-Galerie

Raster-Galerie: Die Bilder werden in einem übersichtlichen quadratischen Raster mit identischen Größen und Seitenverhältnissen angezeigt.

mediagallery_changelayout.jpg

Wenn Sie die Option Bildhintergrund aktivieren, können Sie eine Farbe als Hintergrund von transparenten Bildern anzeigen lassen (z. B. PNG-Dateien).

Collage-Galerie

mediagallery_masonry.jpg

Collage-Galerie: Bilder werden in Spalten gleicher Breite gestapelt, aber die Bilder sind unterschiedlich hoch, ähnlich wie bei Pinterest.

Einstellungen für Raster- und Collage-Galerie

mediagallery_gridsettings.jpg

In den Einstellungen für die Raster- und Collage-Galerie können Sie über die Option Abstand bestimmen, wie viele Pixel die Miniaturbilder voneinander getrennt sein sollen.

Falls Sie Automatische Lightbox-Wiedergabe aktivieren, wird das Miniaturbild geöffnet, wenn Sie darauf klicken, und nach einigen Sekunden wird zum nächsten Bild gewechselt. 

Unter Textformatierung können Sie angeben, wie Textbeschriftungen (Titel und Beschreibung, die Sie auf dem Tab Medien verwalten hinzugefügt haben) im Verhältnis zu den Miniaturbildern angezeigt werden:

  • Banner: Der Text ist auf dem Miniaturbild sowie auf dem Bild zu sehen, sobald es vergrößert wird.
  • Überlagerung: Der Text wird auf dem Miniaturbild angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen.
  • Unter Bild: Der Text ist direkt unter dem Miniaturbild zu sehen. 

Sie können auch auswählen, ob der Titel und die Beschreibung angezeigt werden sollen, wenn Sie den Mauszeiger darüber bewegen oder nur als Lightbox oder beides.

 

Diashow

Diashow: Es wird jeweils ein großes Bild angezeigt, mit einem optionalen Miniaturbild am oberen oder unteren Rand.

mediagallery_slideshow.jpg

Wählen Sie unter der Option Bildstil zwischen „Ausfüllen“ (keine Hintergrundfarbe) und „Anpassen“ (mit Hintergrundfarbe). Wenn Sie Pfeile verwenden, sollten Sie eine Pfeilfarbe auswählen, die sich deutlich von den Bildern oder der Hintergrundfarbe abhebt.

Die ausgewählte Folienanimation lässt sich als Vorschau anzeigen. Klicken Sie dazu in der Seitenleiste auf Vorschau.

Einstellungen für die Diashow

mediagallery_slideshowsettings.jpg

Unter Abstand der Hauptbilder lässt sich festlegen, wie weit Ihr Hauptbild und die Diashow voneinander entfernt sind.

Unter Abstand der Miniaturbilder legen Sie die Anzahl der Pixel zwischen Miniaturbildern fest.

Unter Steuerelemente Automatische Wiedergabe können Sie angeben, wie viele Sekunden ein Bild in einer Diashow zu sehen sein soll.

Unter Automatische Lightbox-Wiedergabe geben Sie an, wie viele Sekunden ein Bild in einer Diashow zu sehen sein soll, wenn der Lightbox-Modus aktiviert ist.

 

 

 

Want to contact us?
phone
1.866.614.8002
Sun. 8:00 AM-8:00 PM Mon. - Fri. 7:00 AM-3:00 AM Sat. 8:00 AM-8:00 PM
chat
Live Chat
Talk with a specialist
email
Send email
We'll answer you within one working day