Mac – Einrichtung von E-Mail-Konten Folgen

HINWEIS: Im Folgenden wird die Konfiguration von E-Mails für Mac Mail beschrieben. In diesem Beispiel wird Mac Mail Version 10.2 unter OS X verwendet. Wenn Sie eine andere Version oder ein anderes Betriebssystem verwenden, kann die Vorgehensweise von dieser Anleitung abweichen.

Schritt 1. E-Mail-Account hinzufügen

Starten Sie Mac Mail, klicken Sie auf Mail und wählen Sie dann Account hinzufügen aus.

Schritt 2. Account-Typ auswählen

Wählen Sie Anderer Mail-Account aus, und klicken Sie auf Fortfahren.

Schritt 3. Account-Informationen eingeben

Geben Sie folgende Informationen ein:

  • Vollständiger Name: Dies ist der Name, der für alle von diesem Konto ausgehenden E-Mails angezeigt wird.
  • E-Mail-Adresse: Die vollständige E-Mail-Adresse Ihres Kontos.
  • Passwort: Das Passwort Ihres E-Mail-Kontos.

Klicken Sie auf Anmelden.

Schritt 4. Account manuell konfigurieren

Das System fordert Sie auf, den Account manuell zu konfigurieren. Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 5. Informationen zum Server für eintreffende E-Mails eingeben

Geben Sie folgende Informationen ein:

  • Account-Typ: Wir empfehlen IMAP.
  • Mailserver: mail.b.hostedemail.com
  • Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse.
  • Passwort: Das Passwort Ihres E-Mail-Kontos.

Schritt 6. Informationen zum Port für eintreffende E-Mails eingeben

Geben Sie folgende Informationen ein:

Port: 993 (IMAP) oder 995 (POP)

Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 7. Informationen zum Server für ausgehende E-Mails eingeben

Geben Sie folgende Informationen ein:

  • SMTP-Server: mail.b.hostedemail.com
  • Benutzername: Ihre vollständige E-Mail-Adresse.
  • Passwort: Das Passwort Ihres E-Mail-Kontos.

Schritt 8. Informationen zum Port für ausgehende E-Mails eingeben

Geben Sie folgende Informationen ein:

  • Port: 465

Klicken Sie auf Anmelden.

Ihr Konto ist jetzt einsatzbereit.