Gmail-Integration einrichten Folgen

  1. Klicken Sie in Ihrem Gmail-Konto neben Ihrem Namen in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche „Einstellungen“
  2. Klicken Sie in der Dropdown-Liste auf „Einstellungen“.
  3. Öffnen Sie die Registerkarte „Konten & Import“.
  4. Klicken Sie im Abschnitt „Nachrichten von anderen Konten abrufen“ auf „E-Mail-Konto hinzufügen“.
  5. Geben Sie die vollständige E-Mail-Adresse des Kontos ein, auf das Sie zugreifen möchten, und klicken Sie dann auf „Weiter“
  6. Geben Sie Ihren Benutzernamen (Ihre vollständige E-Mail-Adresse) und Ihr Passwort ein. Vergewissern Sie sich, dass die Informationen zum POP-Server dem folgenden Format entsprechen:
  • POP Server: mail.b.hostedemail.com
  • Port: 110
  • Klicken Sie auf „Konto hinzufügen“.
  • Sobald Ihr Konto hinzugefügt wurde, haben Sie die Möglichkeit, diese E-Mail mit einer benutzerdefinierten Absenderadresse einzurichten. Auf diese Weise können Sie Nachrichten in Google Mail verfassen, es erscheint jedoch das andere E-Mail-Konto als Absenderadresse. Klicken Sie auf „Ja“, um eine benutzerdefinierte Absenderadresse einzurichten.