Social-Media-Netzwerke verknüpfen

Möchten Sie Ihre Posts zusätzlich zu Facebook auch auf Twitter und LinkedIn veröffentlichen? Diese Option können Sie in Ihren Einstellungen für Posts wählen.

Klicken Sie rechts oben in Ihrem Posts-Dashboard auf Posteinstellungen.

In der Mitte der Seite Posteinstellungen sehen Sie die Optionen, Ihr Twitter-Konto oder Ihr LinkedIn-Konto zu verknüpfen. Nach einem Klick auf eine dieser Optionen werden Sie aufgefordert, sich anzumelden (falls Sie es noch nicht getan haben), um Vistaprint zu autorisieren, auf Twitter oder LinkedIn zu posten. Nach der Autorisierung werden Sie zurück zu den Posteinstellungen geleitet.

TIPP: Wenn Sie die Autorisierung nicht zulassen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück in Ihrem Browser, um den Posteinstellungen zurückzukehren.

Jetzt können Sie im Fenster „Post erstellen“ auswählen, in welchen Netzwerken Sie posten möchten. Nur die autorisierten Netzwerken stehen zum Posten zur Verfügung. Wenn Sie in einem Netzwerk posten möchten, das Sie nicht autorisiert haben, werden Sie in einem Popup-Fenster zur Autorisierung aufgefordert.

 

HINWEISE: Twitter zeigt nur die ersten 140 Zeichen Ihres Posts an. Bei LinkedIn läuft Ihre Autorisierung alle 30 Tage ab. Nach Ablauf der Autorisierung sehen Sie in den Posteinstellungen neben Ihrem LinkedIn-Konto einen Link, um den Token zu aktualisieren. Klicken Sie auf „Token aktualisieren“, um die Autorisierung für Posts auf Ihrem LinkedIn-Kontos zu erneuern.

Verknüpfung aufheben

Wenn Sie die Verknüpfung eines Twitter- oder LinkedIn-Kontos wieder aufheben möchten, klicken Sie einfach auf den Link „Verknüpfung aufheben“ neben Ihrem Kontonamen in den Posteinstellungen.

Social-Media-Netzwerke verknüpfenFolgen

Möchten Sie Ihre Posts zusätzlich zu Facebook auch auf Twitter und LinkedIn veröffentlichen? Diese Option können Sie in Ihren Einstellungen für Posts wählen.

Klicken Sie rechts oben in Ihrem Posts-Dashboard auf Posteinstellungen.

In der Mitte der Seite Posteinstellungen sehen Sie die Optionen, Ihr Twitter-Konto oder Ihr LinkedIn-Konto zu verknüpfen. Nach einem Klick auf eine dieser Optionen werden Sie aufgefordert, sich anzumelden (falls Sie es noch nicht getan haben), um Vistaprint zu autorisieren, auf Twitter oder LinkedIn zu posten. Nach der Autorisierung werden Sie zurück zu den Posteinstellungen geleitet.

TIPP: Wenn Sie die Autorisierung nicht zulassen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Zurück in Ihrem Browser, um den Posteinstellungen zurückzukehren.

Jetzt können Sie im Fenster „Post erstellen“ auswählen, in welchen Netzwerken Sie posten möchten. Nur die autorisierten Netzwerken stehen zum Posten zur Verfügung. Wenn Sie in einem Netzwerk posten möchten, das Sie nicht autorisiert haben, werden Sie in einem Popup-Fenster zur Autorisierung aufgefordert.

 

HINWEISE: Twitter zeigt nur die ersten 140 Zeichen Ihres Posts an. Bei LinkedIn läuft Ihre Autorisierung alle 30 Tage ab. Nach Ablauf der Autorisierung sehen Sie in den Posteinstellungen neben Ihrem LinkedIn-Konto einen Link, um den Token zu aktualisieren. Klicken Sie auf „Token aktualisieren“, um die Autorisierung für Posts auf Ihrem LinkedIn-Kontos zu erneuern.

Verknüpfung aufheben

Wenn Sie die Verknüpfung eines Twitter- oder LinkedIn-Kontos wieder aufheben möchten, klicken Sie einfach auf den Link „Verknüpfung aufheben“ neben Ihrem Kontonamen in den Posteinstellungen.

Want to contact us?
phone
1.866.614.8002
Sun. 8:00 AM-8:00 PM Mon. - Fri. 7:00 AM-3:00 AM Sat. 8:00 AM-8:00 PM
chat
Live Chat
Talk with a specialist
email
Send email
We'll answer you within one working day